Diese Seite drucken

Lebenshilfe Krefeld e. V.

Teestube St. Anna

eine Aktion der "Lebenshilfe Krefeld e. V."

Teestube "Lichtblick" für Menschen mit und ohne Behinderung, die zusammen Feiern, Tanzen, Kickern, Tischtennis spielen und einfach Spaß haben.

An den Freitagen - laut Programm - von 19 bis 22 Uhr in der Krypta der St. Anna-Kirche

Informationen zu uns und unseren Aktivitäten finden Sie auf unserer Homepage

 

Datum Uhrzeit Beschreibung

Die Lebenshilfe Krefeld stellt sich vor

Mit dem Ziel, jedem Menschen die Teilhabe an der Gesellschaft zu ermöglichen, gründeten betroffene Eltern 1962 die Lebenshilfe Krefeld. Heute bieten wir mit unseren Einrichtungen und Diensten zahlreiche Wohn-, Betreuungs- und Freizeitangebote für Menschen mit Behinderung.

Für viele unserer Bewohner und Klienten war es eine große Bereicherung, als vor vielen Jahren eine Gruppe der „Sozialen Aktion Marienschule e.V.“ entstand und die Teestube „Bachforellen“ in der Krypta der St. Anna Kirche ins Leben rief. Hier konnte man feiern, Spaß haben, Kickern und vieles mehr.

Aus den damaligen Schülern sind nun selbst Väter und Mütter geworden und damit verändert sich auch der Lebensmittelpunkt. Für uns war es daher selbstverständlich gerne die Verantwortung für die Teestube zu übernehmen. Wir treten in große Fußstapfen !!

Inklusion ist für uns ein wichtiger Teil unserer Arbeit. Auch wir möchten daher mit der Teestube einen Treffpunkt für Menschen mit und ohne Behinderung schaffen. Jeder Gast soll seine Fähigkeiten und Talente, aber auch seine Wünsche und Bedürfnisse, einbringen können.

Machen Sie mit!! Aktive Mitstreiter sind herzlich willkommen. Sprechen Sie uns gerne an.

Informationen erhalten Sie bei Silvia Ebbinghaus Telf.: 02151/36338820

 


Vorherige Seite: Flüchtlingshilfe "Westpark"
Nächste Seite: Sternsingeraktion 2017/18